Herzlich willkommen!

Hier finden Sie viele Informationen über unser Gemeindeleben. 

Gerne begrüßen wir Sie persönlich in einer unserer Gruppen, zu unseren Veranstaltungen, zum Gespräch und im Gottesdienst. Die aktuellen Termine sehen Sie in der Terminübersicht.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!


Ihre Pastoren Carola Beuermann und Michael Kurmeier 

Neues

Kreuzkirche macht KINO


Am Donnerstag, 21. Februar, um 20.00 Uhr gibt es im
Gemeindesaal der Celler Kreuzkirche, Windmühlenstraße
45, wieder Kino.

 

Inhalt: In einem Dorf voll alter, lustfeindlicher Puritaner lädt die Französin Babette Harsant (Stéphane Audran) zum Gastmahl und gibt den Menschen Wärme und Lebensfreude. Daran mangelt es in der dänischen Siedlung während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehörig. Unter der Anleitung des inzwischen verstorbenen Pastors hat sich ein gesellschaftliches Umfeld aus Askese und Frömmigkeit entwickelt. Die beiden Pastorentöchter Martina (Vibke Hastrup) und Philippa (Hanne Stensgaard) hatten nie eine Chance, eine romantische Beziehung zu erleben. Einige Jahre später taucht Babette im Dorf auf und nimmt eine Stellung im Haushalt der nun in die Jahre gekommenen Martina (Birgitte Federspiel) und Philippa (Bodil Kjer) an. Das Gastmahl will sie zu Ehren des verstorbenen Pastors ausrichten. Damit gelingt es Babette, die Verknöcherung
der Gesellschaft aufzubrechen.

 

Kritik: Dieser mehrfach preisgekrönte, international gefeierte dänische Film von 1987, der auf Karen Blixens Novelle „Babettes Gastmahl“ basiert, ist ein Augenschmaus, der auf vielfältige Weise begeistert.

 

Er stimmt schon ein auf den Weltgebetstag zum „Großen Gastmahl“, der in diesem Jahr aus Slowenien kommt und am    1. März in vielen christlichen Kirchen in Celle und auf der ganzen Welt mit fröhlichen Liedern gefeiert wird.

 

Regie: Gabriel Axel, FSK: 6 Jahre, Dauer: 102 Minuten.

 

Knabbereien & Getränke dürfen mitgebracht werden. Auf Sie und auf diesen Abend freut sich Pastorin Carola Beuermann!

Foto: Bernd Schindel

Taizé-Gottesdienst in der Celler Kreuzkirche am 24. Februar um 18.00 Uhr

 

Zu einem meditativen Taizé-Gottesdienst am kommenden Sonntag, 24. Februar, um 18.00 Uhr laden unsere beiden Kirchengemeinden in die Kreuzkirchengemeinde in Celle, Windmühlenstraße 45, herzlich ein. Der Taizé-Gottesdienst bietet die Möglichkeit zu einem besinnlichen Tagesausklang, um in Gemeinschaft zu singen und Kraft und Ruhe in der Stille zu tanken – auch zur Vorbereitung auf die Fastenzeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäuser Kirche bieten FSJ-Stelle für am Theologie-Studium interessierte Person

 

Abitur – was dann? Studium? Auslandsaufenthalt? Reisen? Geld verdienen?

Oder während eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) Erfahrungen sammeln, die bei der Berufsfindung helfen?

Wer sich noch nicht ganz sicher ist, ob das Theologie-Studium für sie oder ihn das Richtige sein könnte, für den könnte ein FSJ in den Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen genau das Richtige sein.

Hier treffen traditionelle und moderne Gottesdienste und Musik zusammen, hier ist auch seitens der Menschen in den Gemeinden Offenheit für Neues, Platz zum Ausprobieren. Klassische religiöse und kulturelle Arbeitsfelder begegnen Phantasie, Fröhlichkeit und Ernsthaftigkeit.

Alle Generationen werden angesprochen und erreicht von Eltern-Kind-Gruppe über Krabbelgottesdienst zu Junge Kirche, Kindergottesdienst und Kinderbibeltag, Konfirmanden- (über zwei Jahre mit Segelfreizeit) und Jugendarbeit bis zu Krankenhaus-Seelsorge, Besuchs- und Seniorenarbeit. Interessierte Personen melden sich unter e-mail:

carola.beuermann@kreuzkirche-celle.de

oder Tel: 05141-24626

 

Evangelisch-lutherische Kreuzkirche

Windmühlenstraße 45

29221 Celle

05141-24626

buero@kreuzkirche-celle.de

Bürozeiten

Dienstag

 

10.00-11.30 

Donnerstag 16.00-17.30

Neu Neu Neu Gemeindebrief Dez.18 / Jan.19

aberHallo Dez.'18 - Jan.'19
Unser neuer Gemeindebrief, der uns durch die Advents- und Weihnachtszeit, aber auch ins neue Jahr 2019 begleitet.
aberHallo.Dez-Jan19.pdf
PDF-Dokument [7.7 MB]

Moment mal

--> ein Angebot des NDR.

Klicken Sie auf "mehr lesen" und Sie HÖREN regelmäßig neue Gedanken zum Tag aus der Reihe "Moment mal".

 

Moment mal (Thu, 21 Feb 2019)
Erfahrungen des menschlichen Alltags, aus dem Glauben gedeutet - Eine Reihe zum kurzen Innehalten im schnellen Lauf der Zeit - Autor: Mathias Thees
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-luth. Kreuzkirche Celle