Evangelisch-lutherische Kreuzkirche

Windmühlenstraße 45

29221 Celle

05141-24626

buero@kreuzkirche-celle.de

Bürozeiten

Dienstag

 

10.00-11.30 

Donnerstag 16.00-17.30
   
offene Kirche Mo.-Sa., 9-16 h

Gemeindebrief September  - November '22

aberHallo September - November 2022
aberHALLOSep-Nov22.pdf
PDF-Dokument [7.2 MB]

Moment mal

--> ein Angebot des NDR.

Klicken Sie auf "mehr lesen" und Sie HÖREN regelmäßig neue Gedanken zum Tag aus der Reihe "Moment mal".

 

Moment mal (Fri, 07 Oct 2022)
Erfahrungen des menschlichen Alltags, aus dem Glauben gedeutet - Eine Reihe zum kurzen Innehalten im schnellen Lauf der Zeit - Autor: Friedhelm Meiners
>> Mehr lesen

2022

Baustellenparty 2022 -zur Erinnerung! Bald geht es weiter.

Feiern auf der Baustelle – Grillparty in der Celler
Kreuzkirche mit Live-Musik

Die Kreuzkirchengemeinde in Celle lud am 21.Mai herzlich zu einer Baustellen-Grillparty mit Live-Musik im Innenhof am
ein.

Für gute Stimmung sorgten Nils Mosen (Gitarre), Hannah Schäfer (E-Piano, Gesang), Johannes Schäfer (Bass, Fuß-Schlagzeug,
Gesang) mit Sommer-Gute-Laune-Musik zum Mitwippen und Tanzen.

 

Wer malt das schönste Pfingstbild?

Einsendeschluss: 17. Mai 2022

 

Pfingsten feiern wir den Geburtstag der Kirche.

Da hat Gott uns seinen Heiligen Geist geschickt, damit Menschen sich verstehen, sogar, wenn sie verschiedene Sprachen sprechen, damit wir immer wieder Hoffnung haben und gute Ideen.

Hier im Bild ist der Heilige Geist als Feuerflamme dargestellt. Wir freuen uns, wenn Du dieses Bild ausmalst und uns schickst (abrufbar auf der Homepage www.kreuzkirche-celle.de oder vergrößert kopieren).

Die schönsten Bilder gewinnen einen Preis! Schick oder bring es in die: Kreuzkirche, Windmühlenstraße 45, 29221 Celle!

Gib Deinen Namen und Deine Adresse an, damit wir Dir Deinen Preis zusenden oder bringen können.

Einsendeschluss: 17. Mai

Ausmalbild zu Pfingsten
Ausmalbild Kreuzkirche Celle.jpg
JPG-Datei [5.8 MB]

Open-Air-Sommer-Hoffnungs-Gottesdienst auf dem
Gelände der CD-Kaserne

Am Sonntag, 7. August, feiern die beiden Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen um 11.00 Uhr einen Gottesdienst auf der Open-Air-Bühne in
der CD-Kaserne, Hannoversche Straße 30b. Hier begegnen sich täglich unterschiedliche Menschen, können miteinander erleben:

Wir sind bunt, das Leben ist bunt.
Und unsere Unterschiedlichkeit ist bereichernd. Alle Generationen sind herzlich eingeladen, Einheit in Vielfalt live zu erleben und Hoffnung und Halt im gemeinsamen Singen und Beten zu finden.

 

Den Gottesdienst gestalten Pastorin Carola Beuermann, Hannah Schäfer (Piano und Gesang) und Johannes Schäfer (Gitarre und Gesang, Percussion).

Stühle sind gestellt. Der Gottesdienst findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

09. Juli 2022 - Open-Air-Sommer-Live-Musik & Stummfilm-Leinwand-Lyrik in der Celler Kreuzkirche – ein Abend der Superlative mit Sängerin & Songwriterin Hanna Mehl & Leinwand-Lyriker Ralph Turnheim & Buster Keaton & „Sieben Chancen“

 

Herzliche Einladung zu einem Sommernachtstraum im Innenhof der Kreuzkirchengemeinde: (bei schlechtem Wetter in die Kirche).

Ab 19.00 Uhr erwartet uns: HANNA MEHL mit eigenen und Cover-Songs.
Sie singt für uns und begleitet uns in den Sommerabend hinein.
Nähere Infos über Hanna Mehl unter www.heydaymusic.de

Getränke & Knabbereien stehen bereit.

Gut eingestimmt sehen wir dem Dunkelwerden entgegen und damit dem nächsten Höhepunkt des Abends:

Ab 21.00 Uhr bereitet er sich vor, der Meister seines Fachs: Leinwand-Lyriker Ralph Turnheim mit Buster Keatons „Sieben Chancen“ im Gepäck

Ab 21.30 Uhr synchronisiert die Leinwand-Lyrik-Legende Ralph Turnheim auf seine unnachahmliche einzigartige Weise LIVE den Film „Sieben Chancen“ mit Buster Keaton. Kriegt er sie am Ende? Oder kriegt er sie nicht? Die Erbschaft und / oder die Frau? Lassen wir uns überraschen! Einlass ab 19.00 Uhr. Eintritt frei. Um Spenden für Musik & Film & Speis & Trank wird gebeten zugunsten der Sanierung des Kreuzkirchengemeindezentrums.

Wir danken Thomas Isermann von Trinkgut und Hanna Mehl und allen Sponsoren für die großartige Unterstützung

O´Brien gibt Sommer-Konzert in der Kreuzkirche

Paul O´Brien, Singer-Songwriter und Gitarrist, schreibt Songs über Menschen, die er getroffen hat, und über Orte, die ihn inspiriert haben. Seine Lieder – von einfühlsam bis rockig – erzählen Geschichten. Er liebt es, wenn das Publikum einstimmt und die Musik alle im Raum miteinander verbindet, was Paul eigentlich immer gelingt – wobei ihm auch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Entertainer helfen! Auch seine Irish Drum, die Bodhran, hat Paul wieder im Gepäck. Ein musikalisches Stelldichein über alle Kontinente und Landesgrenzen hinweg. Also lehnen Sie sich zurück, atmen Sie tief ein und genießen Sie! Ein Konzertabend mit Paul ist wie in gemütlichen Hausschuhen sitzen und einen guten Wein schlürfen. Herzliche Einladung zum Konzert am Sonntag, 26. Juni, um 17.00 Uhr in der Kreuzkirche, Windmühlenstr. 45. Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

Paul O’Brien wurde 1966 in England geboren als Sohn irischer Eltern, verbrachte die ersten 20 Jahre seiner Musiker-Laufbahn in Pubs, auf Festivals und privaten Konzerten und brachte seine traditionelle keltische Musik nach England, in die USA und den Mittleren Osten. Heute lebt er mit seiner Familie in Vancouver, Kanada.

Vortragsreihe zur Nachhaltigkeit

 - Start mit dem Ökologischen Fußabdruck-

 

-die Evangelische Stiftung Neuenhäusen lädt ein-

 

Als „Fair-Trade-Gemeinde“ ist die NeuenhäuserKirchengemeinde dem Thema „Nachhaltigkeit“ auf der
Spur. Deshalb hat sie Rebecca Neumann & amp; ihr Team vom Kirchlichen Entwicklungsdienst (KED) Niedersachsen für ökofaire Beschaffung eingeladen, die uns an drei Abenden interessante und wichtige Aspekte zum Thema Nachhaltigkeit nahebringen!

Die Vortragsreihe in der Neuenhäuser Kirche, Kirchstr. 50, startet am Donnerstag, 5. Mai, 19.30 Uhr mit dem Thema: „Mein Ökologischer Fußabdruck – Lebe ich momentan auf zu großem Fuß?“ –
Fast alles, was wir im Alltag tun und verbrauchen, benötigt Ressourcen. Die produktiven Land- und Wasserflächen der Erde, die den Bedarf eines Menschen erzeugen und den erzeugten Abfall wieder aufnehmen, sind – wie wir es gerade schmerzlich erleben – begrenzt. Darunter fallen z.B. Agrarflächen zur Erzeugung von Nahrungsmitteln, Kraftstoffen oder Kleidung, Waldfläche für Holz und Papier, Flächen zur Energieerzeugung oder
Wasserflächen für Fischerei sowie Flächen zur Speicherung von erzeugtem Kohlenstoffdioxid (CO2). Der ökologische Fußabdruck ist eine einfache Möglichkeit, die Zukunftsfähigkeit des eigenen Lebensstils zu testen. Er umfasst die Bereiche Ernährung, Mobilität, Konsum und Wohnen.

Weitere Termine und Themen: Donnerstag, 2.Juni, 19.30 Uhr:  „Wie kommt der Kaffee in meine Tasse?“
und Donnerstag, 23. Juni, 19.30 Uhr: „Woher kommt meine Kleidung?“

Himmelfahrt auf dem Landgestüt mit dem Neuenhäuser Kirchenchor mit Maibock & Mitbring-Buffet

Einen Himmelfahrtsgottesdienst unter freiem Himmel feiern die Kreuzkirchengemeinde und die Neuenhäuser Kirchengemeinde.

Herzliche Einladung auf das Landgestüt am Donnerstag, 26. Mai, um 10.00 Uhr in der Spörckenstraße 10. Stühle auf Abstand warten auf Sie und Wolldecken stehen zur Verfügung. Für die gottesdienstliche Gestaltung verantwortlich sind Pastorin Carola Beuermann und Pastor Michael Kurmeier, musikalisch unterstützt vom Neuenhäuser Kirchenchor unter der Leitung von Mechthild Stephany und von Christian Schneider (E-Piano & Gesang).

Eigene Stühle dürfen auf Abstand am Rand dazugestellt werden.

Anschließend sind alle herzlich zum Verweilen eingeladen bei Speis & Trank.

Beiträge zum Buffet – möglichst Fingerfood – sind herzlich willkommen!

Pfingstgottesdienst auf dem Landgestüt für Jung & Alt

Einen Gottesdienst unter freiem Himmel feiern die Kirchengemeinden Kreuzkirche und die Neuenhäusen auf dem Landgestüt am Sonntag, 5. Juni, um 10.00 Uhr in der Spörckenstraße 10. Stühle und Wolldecken warten auf Sie.

Für die gottesdienstliche Gestaltung verantwortlich sind Pastor Michael Kurmeier musikalisch unterstützt von Hannah Schäfer (Piano, Gesang).

Für Kinder gibt es noch ein besonderes Angebot. Der Gottesdienst findet bei jedem Wetter statt.

 

HERZLICHE EINLADUNG zum Turmfest 2022

 

Am kommenden Sonntag, 12. Juni, feiern wir wieder ein Turmfest, das viel zu bieten hat.

Anlässlich des inzwischen

11-jährigen Bestehens unserer

Ev. Stiftung Neuenhäusen,

die sich nachhaltig für die Lebendigkeit unseres Gemeindelebens engagiert.

Angebote für alle Generationen und viele Interessen sind vorhanden:

 

Hüpfburg - leider nur für die Kinder!  Vielleicht dürfen auch Erwachsene - als Kind getarnt - mal hüpfen!

 

mit diesmal 3 K:

Kistenklettern,

Konzerte,

Kutschfahrten - allerdings mit dem Lastenrad!

u.v.m.

 

Und noch ein 4. K:

Kuchenspenden sind den ganzen Tag herzlich willkommen

von 8.30 bis 16.15  Uhr

Alle Einnahmen kommen der Stiftung zugute.

 

Wir starten mit einem Festgottesdienst am Taufbrunnen - unter freiem Himmel - mit 5 Taufen.

 

PS: HelferInnen sind immer herzlich willkommen!

Wer Zeit und Lust hat, bitte melden bei Andrea Bade im Neuenhäuser Kirchenbüro unter Tel. 25288.

Gottesdienst „Schwach wie eine Flasche leer!“ unter freiem Himmel bei Trinkgut mit Tombola, Grillen und Frühschoppen zugunsten der Sanierung Kreuzkirchenzentrum

Am Sonntag, 3. Juli, um 11.00 Uhr laden die Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen herzlich ein zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Parkplatz vor Trinkgut (Neuenhäuser Straße 3). Unter dem Motto: „Schwach wie eine Flasche leer!“ gestalten Pastorin Carola Beuermann und Pastor Michael Kurmeier diesen Gottesdienst.

Musikalisch unterstützt werden sie von Hannah Schäfer (E-Piano, Gesang) und Florian Hempel (Gitarre, Gesang).

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen zum Frühschoppen mit Tombola.

Ein Los gibt es für 1,-€. Jedes Los gewinnt! Es locken viele Preise vom Fußball über Grill und Grillzange, Kühltasche, Salatschüssel-to-go, Regen- und Sonnenschirm und Pool-Stuhl u.v.m. Auch die Spenden für den Frühschoppen (Bier und alkoholfreie Getränke) sponsored by Trinkgut kommen der Sanierung des Kreuzkirchen-Gemeindezentrums zugute, ebenso die T-Shirts und Schürzen „Kreuzkirche – da lebe ich!“, die für 20-25,-€ erworben werden können.

 

Das Kreuzkirchen-Gemeindezentrum soll in neuem Glanz erstrahlen.

Die Baumaßnahme kostet ca. eine Million Euro.

Die Kreuzkirchengemeinde muss sich mit einem Betrag von etwa 80.000 Euro an den Kosten beteiligen.

Hierfür bittet sie um Spenden:

Spendenkonto: Kreuzkirchengemeinde Celle,

DE38 2695 1311 0000 0024 10, NOLADE21CEL,

CHAR, 2999-13545-SanierungGemHaus-Spende

 

Der erste Bauabschnitt wird noch in diesem Jahr fertig werden.

“Oberwasser bekommen” – Open-Air-Gottesdienst im Celler Badeland

Am Sonntag, 24. April, um 11.00 Uhr sind ALLE Generationen herzlich eingeladen zum Open-Air-Gottesdienst im Celler Badeland, 77er Str. 2.

Pastorin Carola Beuermann fragt, wie wir in dieser besonderen Zeit nicht untergehen, sondern (wieder) Oberwasser bekommen können.

Hannah Schäfer (Piano und Gesang) und Florian Hempel (Gitarre und Gesang) werden passende Lieder anstimmen. Stühle sind gestellt, Wolldecken liegen bereit.

Spenden für die Diakonische Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit werden gesammelt.

Denn die Jugendlichen brauchen im Moment besonders unsere Unterstützung.

Der Gottesdienst findet bei jedem Wetter statt.

...was war so los in der Gemeinde?

 

Hier ein paar Eindrücke zum Gottesdienst.

 

Klicken Sie auf das Bild Link zum Video

Klicken Sie ins Bild, Sie erhalten einen "bewegten" Eindruck zur Musik.

Zukunftsplan Hoffnung

Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Kreuzkirche

Am Freitag, 4. März, um 19.30 Uhr feierten die drei Gemeinden Christuskirche, Friedenskirche und Kreuzkirche gemeinsam in der Kreuzkirche einen Gottesdienst zum Weltgebetstag.

In der aktuellen dramatischen Weltlage ruft uns das Thema zur Hoffnung auf. Die Vorlage für den Gottesdienst kommt in diesem Jahr von Frauen aus England, Wales und Nordirland. Das Volk Israel, das nach dem verlorenen Krieg im Exil lebt, erfährt Trost und einen „Zukunftsplan Hoffnung“, der vielleicht auch heute Trost bietet.

Wir beten aus aktuellem Anlass auch für den Frieden in der Ukraine.

Ab 19.00 Uhr erklangen die schwungvollen Lieder, gesungen und begleitet von Hannah Schäfer, und Bilder aus dem Vereinigten Königreich gab es zu zu sehen.

 

Open-Air-Gottesdienst

 

Hoffnung auf Frieden – Open-Air-Gottesdienst auf dem Stadtwerke-Gelände in Neuenhäusen

Am Sonntag, 13. März, um 11.00 Uhr sind ALLE Generationen herzlich eingeladen zum Open-Air-Gottesdienst auf dem Stadtwerke-Gelände in der Fuhsestr. 30.

Pastorin Carola Beuermann und Pastor Lars Röser-Israel suchen für uns und für die Welt nach Hoffnung auf Frieden in dieser angespannten Weltlage.

Hannah Schäfer (Piano und Gesang) und Florian Hempel (Gitarre und Gesang) werden passende Lieder anstimmen. Stühle sind gestellt, Wolldecken liegen bereit.

Es gelten die Abstands- und Hygiene-Regeln.

 

... hier einige Impressionen mit Musik und einem Predigtauszug mit Pastorin Beuermann.

 

Sonne - dazu Musik mit Herz und Tiefe ...

Predigt (Pastorin Beuermann)

Druckversion | Sitemap
© Ev.-luth. Kreuzkirche Celle