Evangelisch-lutherische Kreuzkirche

Windmühlenstraße 45

29221 Celle

05141-24626

buero@kreuzkirche-celle.de

Bürozeiten

Dienstag

 

10.00-11.30 

Donnerstag 16.00-17.30
   
offene Kirche Mo.-Sa., 9-16 h

Gemeindebrief März '22 - Mai'22

...aberHallo März - Mai 2022
AberHallo März-Mai.pdf
PDF-Dokument [6.0 MB]

Moment mal

--> ein Angebot des NDR.

Klicken Sie auf "mehr lesen" und Sie HÖREN regelmäßig neue Gedanken zum Tag aus der Reihe "Moment mal".

 

Moment mal (Sun, 15 May 2022)
Erfahrungen des menschlichen Alltags, aus dem Glauben gedeutet - Eine Reihe zum kurzen Innehalten im schnellen Lauf der Zeit - Autor: Klaus Böllert
>> Mehr lesen

2022

“Oberwasser bekommen” – Open-Air-Gottesdienst im Celler Badeland

Am Sonntag, 24. April, um 11.00 Uhr sind ALLE Generationen herzlich eingeladen zum Open-Air-Gottesdienst im Celler Badeland, 77er Str. 2.

Pastorin Carola Beuermann fragt, wie wir in dieser besonderen Zeit nicht untergehen, sondern (wieder) Oberwasser bekommen können.

Hannah Schäfer (Piano und Gesang) und Florian Hempel (Gitarre und Gesang) werden passende Lieder anstimmen. Stühle sind gestellt, Wolldecken liegen bereit.

Spenden für die Diakonische Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit werden gesammelt.

Denn die Jugendlichen brauchen im Moment besonders unsere Unterstützung.

Der Gottesdienst findet bei jedem Wetter statt.

...was war so los in der Gemeinde?

 

Hier ein paar Eindrücke zum Gottesdienst.

 

Klicken Sie auf das Bild Link zum Video

Klicken Sie ins Bild, Sie erhalten einen "bewegten" Eindruck zur Musik.

Zukunftsplan Hoffnung

Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Kreuzkirche

Am Freitag, 4. März, um 19.30 Uhr feierten die drei Gemeinden Christuskirche, Friedenskirche und Kreuzkirche gemeinsam in der Kreuzkirche einen Gottesdienst zum Weltgebetstag.

In der aktuellen dramatischen Weltlage ruft uns das Thema zur Hoffnung auf. Die Vorlage für den Gottesdienst kommt in diesem Jahr von Frauen aus England, Wales und Nordirland. Das Volk Israel, das nach dem verlorenen Krieg im Exil lebt, erfährt Trost und einen „Zukunftsplan Hoffnung“, der vielleicht auch heute Trost bietet.

Wir beten aus aktuellem Anlass auch für den Frieden in der Ukraine.

Ab 19.00 Uhr erklangen die schwungvollen Lieder, gesungen und begleitet von Hannah Schäfer, und Bilder aus dem Vereinigten Königreich gab es zu zu sehen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-luth. Kreuzkirche Celle